Doesjka van der Linden zurück als Solokünstlerin – umjubeltes Konzert

Sonntag, 05. Juli 2020, 18.30 Uhr
Doesjka van der Linden
Doesjka van der Linden, geboren in Dordrecht (NL), geht als freiberufliche Konzertharfenistin sowohl solistischen als auch kammermusikalischen Tätigkeiten im In-und Ausland nach.
Im Jahr 2017 gastierte sie als Solistin beim Internationalen Musikfestival Heidelberger Frühling. Als Harfenistin im
Orchester spielte sie u.a. im SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und ist sie Aushilfe u.a. bei der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Neben ihre Lehrtätigkeit u.a. an der Musikschule Offenburg und der Musikhochschule Freiburg (als Lehrbeauftragte für das Fach ‘Methodik der Harfe’ und als Unterrichtsassistentin der Harfenklasse von Kirsten Ecke) hat sie sich 2016-18 mit dem Lehrgang ‘Musik im Sozial- und Gesundheitswesen’ und ‘Sterbebegleitung mit Musik’ fortgebildet.
Das daraus entstandene, regelmäßige Musizieren am Sterbebett ist für sie eine wesentliche Bereicherung
ihrer Berufstätigkeit.

 

 

Quellen:

https://www.badische-zeitung.de/schwingungen-fuer-saiten-und-stelen–187338978.html

https://fuge-trifft-fuge.de/work

www.doesjkavanderlinden.com

Doesjka van der Linden, Foto: Kai-Uwe Wudtke