Der Schwarzwaldverein Denzlingen lädt ein.

Gemeinsam mit Bürgermeister Markus Hollemann begeben wir uns auf regenerative Spurensuche. An vielen Stellen im Ort wird Energie aus Sonne, Biomasse, und sogar Wind gewonnen. Wir wandern durch die Gemeinde und erfahren an verschiedenen Stationen mehr über Techniken wie Blockheizkraftwerk, Solarthermie, Stromspeicher, PV, Wasserkraft, Elektromobilität u.v.m. Schließlich besuchen wir die leistungsstärkste Photovoltaikanlage und den größten Stromspeicher Denzlingens. Am Schluss gibt es ein Vesper.

Treffpunkt: 9.30 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“

Dauer: ca. 4,5 Std. (6-7 km Gehzeit und Besichtigung)

Führung: Wolfgang Fischer und Ulrich Hartmann