Linda M. aus S. ist einer alten Tradition folgend “auf der Walz”. Sie besucht Rathäuser und spricht bei den Bürgermeistern zünftig vor. Mit einem Siegelstempel der Kommune in das Wanderbuch und einem “Zehrgeld” ziehen die Gesellen zum nächsten Arbeitsort. Auf der Wanderschaft lernen sie so fremde Orte und Menschen sowie neue Arbeitspraktiken kennen.