6. Oktober 2015

„Bescheidene Anmerkungen zu den großen Fragen unserer Zeit“ mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Mit Prof. Dr. Dr. hc Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ko-Präsident des Club of Rome und vom Gottlieb Duttweiler-Institut unlängst in die „Liste der 100 einflussreichsten Vordenker der Welt“ aufgenommen, spricht ein Großgewicht unter den Umwelt- und Energieexperten Deutschlands beim Politischen Abend der Denzlinger Kulturwoche. Im Anschluß daran trägt sich der Wissenschaftler, Buchautor und vormaliger Bundestagsabgeordnete ins Goldene Buch der Gemeinde …

Weiterlesen
18. September 2015

„Es geht mir um respektvollen Umgang“

Seit Wochen dominieren Bilder und Berichte der „Flüchtlingskrise“ die Medien, betroffene Städte und Kommunen bewältigen die Ströme ankommender Asylsuchender mit einer bemerkenswerten Mischung aus Solidarität und Improvisation, oft hart an der Grenze des Machbaren. In Denzlingen ist die Situation derzeit vergleichsweise undramatisch, trotzdem ist ein Blick in die Zukunft berechtigt: Wie bereitet sich die Gemeinde auf die mögliche Ankunft weiterer …

Weiterlesen
25. Juli 2015

Badische Weinprinzessin Annette Herbstritt

Bei einem Empfang in den Räumen der Winzergenossenschaft Glottertal gratulierte Bürgermeister Markus Hollemann mit Weinprinzessin Melissa Fünfgeld (li.) und Weinkönigin Isabella Vetter (Mitte) der Badischen Weinprinzessin Annette Herbstritt.

Weiterlesen
19. Mai 2015

Medienkampagne gegen überzeugte Christen? Der Fall Hollemann und die Folgen

Zum Thema „Medienkampagne gegen überzeugte Christen? Der Fall Hollemann und die Folgen“ diskutierten am 18.3. 2015 unter der Moderation von Michael Ragg, Agentur Ragg´s Domspatz, die Podiumsgäste Dr. Liane Bednarz, Rechtsanwältin und Publizistin (Deutschland dreht durch – Die Wahrheit über die AfD, gemeinsam mit Christoph Giesa), Dr. Andreas Püttmann, Politikwissenschaftler, Journalist und Publizist, Norbert Geis, CSU – MdB a.D. und …

Weiterlesen
18. Mai 2015

Lebensforum Nr. 113

Der ÖDP-Politiker Markus Hollemann gilt als Wunschkandidat der CSU für ds Amt des Gesundheits- und Umweltreferenten der Stadt München. Münchner Meiden, allen voran die Süddeutsche Zeitung skandalisieren seine Mitgliedschaft in der Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) e. V. und schrecken dabei auch vor Diffamierungen nicht zurück. Hier weiterlesen: -> Dreckig, feige und gemein

Weiterlesen
25. März 2015

Bürgerbrief

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Denzlingerinnen und Denzlinger, einige Medienberichte zu meiner Person haben in den letzten Wochen Unruhe verursacht; das tut mir leid. Mit diesem Bürgerbrief möchte ich Sie aus erster Hand über die tatsächlichen Abläufe informieren. Das für mich Wichtigste sage ich gleich vorneweg: Die Ereignisse in München haben auf mein Engagement und meine Verantwortung als Bürgermeister …

Weiterlesen
12. März 2015

Engagements

Im Nachgang zu den Ereignissen von München habe ich –wie angekündigt– einige der von mir unterstützten Organisationen bzw. Mitgliedschaften noch einmal genau unter die Lupe genommen. Alle diese anerkannt gemeinnützigen Vereine und Hilfsorganisationen sind Ausdruck meiner grundsätzlichen Einstellung und meines Menschen- und Weltbildes und dokumentieren Schwerpunkte meines persönlichen und gesellschaftlichen Engagements. Ich setze mich ein für den Umweltschutz, für innovative …

Weiterlesen
5. März 2015

Sonja Haider (ÖDP) im Münchner Stadtrat zur Umweltreferentendiskussion

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Sie planen nun, die Stelle des Umweltreferenten neu auszuschreiben. Lassen Sie mich die Gelegenheit nutzen, um einige grundsätzliche Gedanken zur Diskussion zu stellen. Der Umgang mit dem letzten Bewerber war entwürdigend. Diese Posse zwischen Intrige, Mobbing und bewusster Irreführung bringt mich zu der Frage: Wie wollen wir eigentlich miteinander umgehen? Die …

Weiterlesen